Einkaufsliste

Produkt hinzufügen

Speichern

Salling Group unterstützt Kriegsopfer in der Ukraine

28. Februar 2022

Salling Group unterstützt Kriegsopfer in der Ukraine

Die Salling Group ergreift Initiative und unterstützt Kriegsopfer in der Ukraine.

Stavenhagen, 28.02.2022
Die Salling Group hat die Initiative ergriffen und am Samstag den Verkauf von Waren aus Russland eingestellt. Dies bedeutet, dass Netto in Dänemark, Polen und Deutschland, Føtex und Bilka keine in Russland hergestellten Waren mehr verkaufen.

„Die Situation in der Ukraine und die grausamen Bilder des Krieges gehen uns alle an. Als große Lebensmittelkette, nicht nur in Dänemark, sondern auch in Polen und Deutschland, sind wir nah am Alltag unserer Kunden, und das ist natürlich eine Verpflichtung. Deshalb tragen wir unseren Teil dazu bei, den Menschen zu helfen, die sich derzeit in dieser schrecklichen Situation befinden", sagt Henrik Vinther Olesen, CSR- und Kommunikationsdirektor der Salling Group.

In Dänemark unterstützt die Salling Group die Hilfssammlung der dänischen Nationalkirche für die Opfer des Krieges. Die Salling Group selbst spendet 500.000 DKK und darüber hinaus 500.000 DKK in Sachleistungen.

In Polen unterstützt Netto-Polen die Hilfsorganisation Caritas direkt mit Grundversorgungsgütern für ukrainische Flüchtlinge und der Möglichkeit für Kundinnen und Kunden, Kleider oder Geldsammlung zu spenden. Gleichzeitig hat Netto-Polen in den 15 Filialen, die der polnischukrainischen Grenze am nächsten liegen, die Preise für 40 Basisartikel gesenkt.

„Das Wichtigste ist jetzt, dass wir denjenigen helfen können, die um ihr Leben fürchten und denen jetzt das Nötigste fehlt. Dazu gehören sowohl diejenigen, die innerhalb der Ukraine fliehen, als auch diejenigen, die außerhalb des Landes fliehen, fügt Henrik Vinther Olesen von der Salling Group hinzu.


Über Netto

Netto betreibt in Deutschland 342 Märkte in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg. 1990 wurde in Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) die erste Filiale in Deutschland eröffnet. Der Hauptsitz des Unternehmens mit mehr als 6.000 Mitarbeitern ist im mecklenburgischen Stavenhagen, außerdem gibt es ein zweites Logistikzentrum in Wustermark (Brandenburg). Die Netto Aps. & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der dänischen Salling Group, die unter anderem auch Netto-Märkte in Dänemark und Polen betreibt.

                                                                              

Pressekontakt:
Netto ApS & Co. KG
Markus Ungruhe 
Leiter Marketing & Kommunikation 
E-Mail: [email protected] 

Kirsten Geß Consulting
Kirsten Geß
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0170/2775806

 

 

Netto Prospekt